Ständige Innovation, eine echte lösungsorientierte Einstellung bei der Arbeit mit unseren Kunden und eine positive, geradlinige Arbeitsatmosphäre sind unsere Pluspunkte.

Cajo Technologies ermöglicht einen neuen Weg, permanente Kennzeichnungen und Farbmuster auf nahezu jedem Material anzubringen. Die patentierte Lasertechnologie bietet einzigartige Lösungen vom Branding und Produktdesign bis hin zur industriellen Markierung, und ist ein effizienter Weg, herkömmliche Markierungsmethoden ersetzen.

Mit dem von Cajo Technologies entwickelten Verfahren erzielen Sie ohne Zusätze oder Farbstoffe präzise und dauerhafte Kennzeichnungen und Farbmuster. Die von uns entwickelten Lösungen und Verfahren sind auch sehr schnell anwendbar.

Cajo Technologielösungen für die Kennzeichnung und Farbmusterverfahren werden bereits u. a. bei Unternehmen wie Boliden, Kone, SSAB, Fiskars, Outokumpu und Konecranes eingesetzt.

Cajo Technologies Oy (GmbH), mit Hauptsitz in Kempele, Nordfinnland, wurde im Jahr 2010 gegründet. Außerhalb Finnlands sind wir zurzeit in den USA, Schweden, Deutschland und Japan vertreten. Wir streben nach internationalem Wachstum.

Offene Stelle

Die Position:
Country Manager, Germany

Die Aufgaben:
Als Experte in Ihrer Industrie entwickeln Sie die Vertriebsstrategie für den deutschsprachigen Raum. So können Sie mit hoher Handlungsfreiheit über Ihre Herangehensweise entscheiden und können zukünftig schnell auf identifizierte Marktpotenziale eingehen.

Sie gewinnen aktiv Kunden und Vertriebspartner für Cajo Technologies und bauen einen Vertriebskanal auf. Hier können Sie Ihren präferierten Ansatz wählen. Erleichtert wird Ihnen dies durch ein bereits aktives Direktmarketing Unternehmen und Ihr existierendes Netzwerk.

Sie werden mit steigendem Wachstum die deutsche Gesellschaft gründen (Horizont 1 – 2 Jahre). Hierzu rekrutieren Sie Ihre Mitarbeiter und werden an der Gesellschaft beteiligt.

Das Angebot:
Werden Sie Teil der Cajo Technologies Erfolgsgeschichte. Die qualitativ hochwertigen Lösungen finden eine sehr gute Resonanz bei Kunden und setzen sich von Konkurrenten durch das reibungslose Zusammenspiel von Hardware und Software ab.

Verwirklichen Sie sich selbst indem Sie den strategischen und operativen Teil des Vertriebs im deutschsprachigen Raum entwerfen und implementieren. Neben der geplanten Gründung der deutschen Gesellschaft steht auch die Gestaltung Ihres eigenen Teams an.

Selbstverständlich erhalten Sie eine produktbezogene Einarbeitung und Unterstützung durch andere Funktionsbereiche der Cajo Technologies in Finnland.

Es erwartet Sie eine attraktive Vergütung. Eine zukünftige Beteiligung am Unternehmen ist vorgesehen.

Die Anforderungen:
Gesucht wird eine strukturierte und selbstmotivierte Person, mit unternehmerischem Denken. Wenn Sie diese Eigenschaften mit Erfahrung im Lösungsvertrieb vereinen, dann ist ein abgeschlossenes Studium nicht zwingend notwendig.

Erfahrung in der Weiterentwicklung und Etablierung erfolgreicher Vertriebsstrategien und –prozesse bringen Sie mit. Idealerweise haben Sie bereits kleine Vertriebsteams geführt.

Wünschenswerterweise bringen Sie ein Netzwerk in der Metall und Kunststoff verarbeitenden Industrie mit. Beispiele sind hierfür die Automobil-, Halbleiter- und Kabelindustrie.

Ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Hands-on Mentalität, eine hohe Reisebereitschaft und fließende Englischkenntnisse stellen für Sie eine Selbstverständlichkeit dar.

Schicken Sie E-Mail an ferdinand.wollenberg@mercuriurval.com (unter Angabe der Kennziffer DE-15771).

Im ersten Schritt benötigen wir lediglich Ihren Lebenslauf inkl. Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen.

Für erste Fragen steht Ihnen unser Berater Ferdinand Wollenberg unter der Telefonnummer +49 151 61041842 gerne zur Verfügung.

Lesen Sie mehr hier.

Mercuri Urval GmbH
Boschetsrieder Str. 69
81379 München
www.mercuriurval.com
Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.