Partnerprogramm Kontaktieren Sie uns
Referenzen
22.8.2017

Lasermarkierung On-the-Fly beim Aluminium-Strangpressen

Ein Kunde von Cajo Technologies, der sich auf hochentwickelte Bausteine und Maschinenbau spezialisiert, suchte nach einer Lösung, um sein Aluminium-Strangpressverfahren mit Hochgeschwindigkeit mit Markierungen zur Rückverfolgbarkeit zu ergänzen. Seine Produktionslinie bewegt sich in jener Phase, in der das Aluminium markiert werden soll, mit einer Geschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde. Dieser Kunde hatte sein Glück bereits mit einen anderen Anbieter eines Faserlasermarkierungssystems versucht, aber diesem Anbieter gelang es nicht, fliegende* Lasermarkierungen mit ausreichend Geschwindigkeit zu erzielen, um dem Tempo des Strangpressens zu entsprechen, mit der gewünschten Qualität der Markierungen. Mit diesem Lasermarkierungsanbieter müsste die Linie in regelmäßigen Abständen zum Markieren der Aluminium-Strangpressteile angehalten werden, was dem Hersteller wertvolle Zeit und Geld kosten würde.

Cajo begann mit der Entwicklung eines Prototypen mit seinen Lasermarkierungssystemen und hatte großen Erfolg. Die Fähigkeit des Lasermarkierungsprozesses von Cajo, fliegende* Markierungen bei hohem Tempo durchzuführen, während präzise Rückverfolgungscodes und Seriennummern markiert werden, wurde den Anforderungen des Kunden gerecht und ermöglichte die Einsparung von Zeit und Geld im Herstellungsprozess. Das Lasermarkierungssystem Cajo Tailor wurde mühelos in die Produktionslinie des Kunden integriert. Das Ergebnis war ein glücklicher Kunde, der seine Produktionsgeschwindigkeit und Produktqualität aufrechterhalten konnte, während präzise Markierungen für die Rückverfolgbarkeit hinzugefügt wurden.

Die Vorteile der On-the-Fly Markierungen* liegen darin, dass eine fortlaufende, lange Markierung aufgetragen und Bauteile markiert werden können, während sie sich durch eine Produktionslinie mit Hochgeschwindigkeit bewegen, mit beinahe nicht vorhandener Erhöhung der Zykluszeit. Die Lasermarkierungssysteme von Cajo können fliegende Markierungen in allen gewöhnlichen Geschwindigkeiten von Produktionslinien durchführen. Außerdem können die Faserlasermarkiergeräte Cajo Tailor ganz einfach in bestehende Linien integriert werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb.

* „On-the-Fly Markierung“ ist ein Vorgang, in dem ein Bauteil markiert wird, während er sich an einem Markierungsgerät vorbeibewegt. Dies kann schwer durchzuführen sein, da das Markierungssystem die Geschwindigkeit des Bauteils verfolgen und die Markierung an der richtigen Stelle durchführen muss, während sich der Bauteil in Bewegung befindet. Die Lasermarkierungssysteme von Cajo sind dazu imstande, “fliegende Markierungen” auf vielen verschiedenen Materialien durchzuführen.

Nachrichten
LKM Berlin bietet als das erste deutsche Unternehmen die fortgeschrittene Cajo-Lasermarkierungstechnologie als Dienstleistung in Deutschland an
3.1.2019
Mehr lesen
Cajo Technologies Oy: Neuerungen für die Software und Produktfamilie
7.2.2017
Mehr lesen
Prima Power starts cooperation with Cajo Technologies
24.11.2016
Mehr lesen
Referenzen
Senkung der Kosten durch Optimierung der Betriebsmethoden in der Sartorius-Fabrik
19.11.2018
Mehr lesen
Schmelznummermarkierung mittels einer Zunderbildung auf Baustahl
11.9.2018
Mehr lesen
Identifizierung mit einzigartiger Farbmarkierung als Lösung im Kampf gegen gefälschte Produkte
28.8.2018
Mehr lesen
Herausforderungen auf der Suche nach einer geeigneten Markierungslösung für Stahldrähte
28.8.2018
Mehr lesen
Veranstaltungen
Cajo exhibiting in Metav exhibition in Düsseldorf with the most advanced laser marking system
13.2.2018
Mehr lesen
Artikel
Referenzen

Senkung der Kosten durch Optimierung der Betriebsmethoden in der Sartorius-Fabrik

Das Unternehmen Sartorius Biohit Liquid Handling Oy konzentriert sich auf die Herstellung von Pipetten und deren Einwegspitzen. In der Sartorius-Anlage in Kajaani werden unter anderem mechanische und elektronische Pipetten

Referenzen

Schmelznummermarkierung mittels einer Zunderbildung auf Baustahl

Die Rückverfolgbarkeit ist in der Stahlbranche für die hohen Qualitätsanforderungen, welche die Sicherheit der fertig gestellten Produkte sicherstellen, von hoher Bedeutung. Beispielsweise ist eine Schmelznummer laut den Branchennormen zur

Referenzen

Identifizierung mit einzigartiger Farbmarkierung als Lösung im Kampf gegen gefälschte Produkte

In der Fertigungsindustrie kann der kleinste Fehltritt im Herstellungs- oder Testvorgang kostspielige Reparaturen, materielle Schäden und sogar schwere Verletzungen verursachen. Einer unserer Kunden mit großer globaler Geschäftstätigkeit kämpfte jahrelang