Lösungen für Medizin- und Unterhaltungselektronik

EINE MARKIERUNGSPLATTFORM ERMÖGLICHT REGULIERTE MARKIERUNGEN

Die Produktion im Gesundheitswesen durchläuft eine große Veränderung. Die Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette und die Identifikation einzelner Geräte hat hohe Priorität und dies wirkt sich auf die Herstellungsmethoden aus. Die neue Verordnung über Medizinprodukte (Medical Device Regulation, MDR) setzt einen neuen Standard für die Industrie. Die MDR wurde am 5. Mai 2017 veröffentlicht und trat am 25. Mai 2017 in Kraft. Eines der absoluten Kernpunkte der neuen Verordnung in der EU ist die Einführung der Unique Device Identification (UDI).  Dies ermöglicht es Herstellern und Behörden, Geräte mit einem potenziellen Sicherheitsrisiko ausfindig zu machen. Die Hersteller haben eine Übergangsfrist, um die Anforderungen der Verordnung zu erfüllen. Diese Übergangsfrist endet am 26. Mai 2021.

Ebenso bedarf die Unterhaltungselektronik regulierter Markierungen auf den Produkten. Zum Beispiel ist das CE-Kennzeichen für alle Produkte erforderlich, die innerhalb der Europäischen Union verkauft werden. Andere Einsatzbereiche der Hersteller von Markierungen sind z. B. Herstelleridentifikation (Logos und Markenzeichen), Modellidentifikation (Nummer und Bezeichnung) und die Identifikation einzelner Einheiten wie zum Beispiel Seriennummer, QR-Code, Datumscode, Chargennummer etc. Diese Markierungen sollten auch in den späteren Phasen des Produktlebenszyklus auf dem Produkt identifizierbar sein.

quote
Das Erstellen einer Benutzeroberfläche ging basierend auf den Anforderungen, die an Cajo gestellt wurden, reibungslos vonstatten. Während der Entwicklungsphase prüften wir die Benutzeroberfläche mehrmals und das Ergebnis war genau das, was wir für unsere Produktion benötigten.
TERO TIKKANEN, ENTWICKLUNGSINGENIEUR, SARTORIUS

INDUSTRIELLE LASERMARKIERUNGSLÖSUNGEN FÜR DIE HERSTELLER VON MEDIZINPRODUKTEN UND UNTERHALTUNGSELEKTRONIK

Medizinprodukte und Unterhaltungselektronik verwenden eine breite Basis an Materialien. Aus Sicht der Lasermarkierungstechnologie können sie jedoch normalerweise relativ einfach markiert werden. Cajo kann bei der Einschätzung helfen, wie anspruchsvoll die Materialien für die Lasermarkierung sind – wie gut funktioniert der Laser mit den Materialien, die markiert werden sollen? Dies geschieht in unserem Evaluierungsprozess durch das Laserexpertenteam von Cajo. (Eine demo anfordern) Das Resultat sind funktionelle Markierungsparameter für spezifische Materialien. Der Kunde erhält noch vor seiner Entscheidung einen Konzeptnachweis. Daher ist Cajo ein sicherer Partner, wenn ein Anbieter von Markierungslösungen ausgewählt wird.

Manchmal ist die Markierungsumgebung für Produkte eine Art Reinraumumgebung. Die Reinraumklassifizierung geschieht durch die Messung von Anzahl und Größe der Teilchen, die pro Volumen in der Luft in dem Raum erlaubt sind. Die Lasermarkierungslösungen von Cajo unterstützen Reinraummarkierungen mit einer Gerätelösung für die Rauchabsaugung und Konnektivität an das allgemeine System für die Entfernung von Staub und Partikeln. Für die Automatisierung der Markierungslösungen und Zellen herrscht ebenfalls eine große Nachfrage innerhalb der Branche. Die Produkt- und Softwareschnittstellen der Software von Cajo unterstützen die Integration zwischen jedem beliebigen Gerät und jeder beliebigen Software. Dies ermöglicht einen vollautomatischen, effektiven Herstellungsprozess mit dauerhaften Lasermarkierungen von höchster Qualität.

Das Produktportfolio von Cajo besteht aus On-the-Spot-Lösungen für diese Branchen. Normalerweise werden die Anwendungen rund um die Lösungen Cajo Tailor™ und Cajo Vega™ aufgebaut. Tailor ist eine integrierbare Markiereinheit für jede beliebige Produktionslinie oder Fertigungszelle. Vega ist eine Standardlösung mit einem Plug-and-Play-Ansatz. Sie kann aber auch Teil einer Produktionslinie sein, wenn diese mit einem Förderband oder seitlicher Zuführung ausgestattet ist. Der richtige Lasertyp kann während des Evaluierungsprozesses bestimmt werden, während die richtigen Parameter für die Materialien des Kunden ermittelt werden. Die Parameter werden geliefert, wenn der Kunde die Markierungslösung von Cajo erwirbt.

Cajo for Medical Devices: data matrix on plastic

EFFIZIENZ BEIM MARKIEREN DURCH INTEGRATION

Cajo kann Lösungen bereitstellen, die die hohen Standards der Produktionseffizienz erfüllen. Die Plattform von Cajo für Lasermarkierungslösungen ermöglicht durch flexibles Design die Integration in die Produktionsumgebung auf hohem Niveau. Dies ermöglicht es den Herstellern, das Potenzial der Cajo-Lösungen voll auszuschöpfen. Normalerweise muss der Kunde die Lasermarkierungslösung von Cajo in sein existierendes ERP-System oder in andere Datenbänke integrieren, um den Markierungsinhalt für den Laser zu abzurufen. Die Softwareplattform von Cajo unterstützt die Integration und ermöglicht so einen flexiblen Betrieb. Die Lasermarkierungslösungen von Cajo haben erwiesenermaßen eine reduzierte Zykluszeit für das Markieren. Zum Beispiel arbeitete ein Hersteller von Medizinprodukten mit einer alten Markierungstechnologie mit einer Zykluszeit von mehreren Minuten. Als die alte Lösung durch einen Laser von Cajo ersetzt wurde, wurde die Markierungszeit auf Sekunden reduziert. Das nennen wir Effizienz!

Wir bei Cajo sind bereit, Ihnen mit jeder Herausforderung in Sachen Markierungen zu helfen, der Sie möglicherweise gegenüberstehen. Wir stehen für weltweit erstklassiges Fachwissen im Bereich der Lasermarkierung und sind immer dazu imstande, einen Konzeptnachweis vorzulegen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Wir wünschen uns, für die kommenden Jahre Ihr zuverlässiger Partner sein zu dürfen. Kontaktieren Sie uns noch heute!

CONTACT

Niko Karsikas

CEO

Project Sales, Sales Finland
+358 50 517 6906
email